Fachtagung Industrie mit Fokus Kryptographie

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Daten

Sommerschule: September 2021
Konferenz: Direkt nach der Sommerschule im September 2021

Die genauen Daten werden noch angekündigt.

Im Falle von Restriktionen durch die Corona Pandemie werden Online-Vorträge und -Diskussionen stattfinden.

Inhalte der Fachtagung

Nach elfjähriger Pause veranstaltet die Fachgruppe Computeralgebra der Gesellschaft für Informatik wieder eine Industrie-Fachtagung. Im Zuge der großen Herausforderungen an digitale Sicherheit durch neue Technologien wie KI, hoch performante binäre Systeme und Quantentechnologien haben wir uns entschieden, den Fokus auf Kryptografie zu legen.

Aktuell befindet sich die NIST (National Institute of Standard and Technologies, US Department of Commerce) in der zweiten Runde der Standardisierung der neuen kryptografischen Algorithmen, Post-Quanten sichere Kryptografie genannt. Diese werden besondere Herausforderungen an Implementationen stellen und damit Experten brauchen, die tiefes Verständnis entsprechender Bereiche aus Mathematik, Algorithmik und Computing mitbringen — ein lohnendes, sich rasch entwickelndes Feld mit Zukunftsperspektiven für junge Absolventen und Promovierte.

Die Fachtagung soll Vertretern der Industrie die Möglichkeit geben, ihre aktuellen Arbeitsgebiete darzustellen und Kontakte zu Forschern und wissenschaftlichem Nachwuchs zu knüpfen, während die Schule interessiertem Nachwuchs einen Einblick in die mit der neuen Kryptografie verbundenen Themen geben und sie auf die Thematik der Fachtagung vorbereiten soll. Die Inhalte der Vorträge reichen von rein algorithmischen Fragen über Computing-Aspekte bis zu Kontext-Themen, wie z. B. der Notwendigkeit von Post-Quanten Kryptografie zur Realisierung von dynamischen QKD-Netzwerken.

Wir haben industrielle Vertreter aus verschiedensten Bereichen eingeladen, um dem Nachwuchs die Weite der Einsatzmöglichkeiten außerhalb der konventionellen wissenschaftlichen Pfade nahe zu bringen.


Anmeldung

Registrierung für die Sommerschule und die Konferenz per E-Mail to Aline Bartel (frühestens ab April/Mai 2021).

Bitte fügen Sie folgende Informationen hinzu:

  • Name und Vorname
  • Affiliation
  • Teilnahme an Sommerschule/Konferenz/Sommerschule und Konferenz?
  • Wollen Sie ein Poster präsentieren? Falls ja, zu welchem Thema?
  • Wollen Sie einen Vortrag einreichen? Falls ja, zu welchem Thema?
  • PHD Student ja/nein? Falls ja, nennen Sie bitte Ihren Advisor.

Organisatorische Informationen bezgl. Speaker aus der Industrie bei der Fachreferentin Industrie der Fachgruppe:

ca-fachtagung@post-quantum security.com

Wissenschaftliche Informationen bei der Sprecherin der Fachgruppe:

anne.fruehbis-krueger@uni-oldenburg.de


Organisiert von Mitgliedern der Fachgruppenleitung :

  • Prof. Dr. Anne Frühbis-Krüger,
    Sprecherin der Fachgruppe (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg)

  • Prof. Dr. Florian Heß,
    Vertreter der DMV (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg)

  • Xenia Bogomolec,
    Fachreferentin Industrie (Quant-X Security & Coding GmbH, Hannover)