Nachwuchspreis für Melanie Harms

Auf der Computeralgebra-Tagung 2019 der Fachgruppe erhielt Melanie Harms (Aachen)  am 18.05.2019 den Preis für den besten Vortrag einer Nachwuchswissenschaftlerin oder eines Nachwuchswissenschaftlers. Der Preis ist dotiert mit 500,- Euro, und die Preisträgerin ist eingeladen, bei der nächsten Computeralgebra-Tagung einen Hauptvortrag zu halten. Herzlichen Glückwunsch!

Posted in Uncategorized | Comments Off on Nachwuchspreis für Melanie Harms

Minisymposium Computeralgebra

Auf der DMV-Jahrestagung 2019 in Karlsruhe (23.-26- September) findet ein Minisymposium über Computeralgebra statt. Die Initiative hierfür geht aus von der Fachgruppe. Wir freuen uns auf rege Beteiligung! Details finden Sie hier.

Posted in Uncategorized | Comments Off on Minisymposium Computeralgebra

Workshop-Förderung der Fachgruppe

Sie veranstalten einen Workshop zu einem Thema aus dem Bereich der Computeralgebra und könnten mit einer kleinen finanziellen Unterstützung den Workshop deutlich interessanter oder effektiver gestalten? Die Fachgruppe Computeralgebra möchte 2018 wieder einen Workshop mit bis zu 1000,– Euro unterstützen.

Anträge können bis 1. September 2018 mit einer kurzen Beschreibung des Workshops (ca. 1 DIN A4 Seite; kurze Beschreibung des Gebiets, Thema des Workshops, Zielgruppe, Budget-Planung) und einer Darstellung, inwiefern diese Förderung einen deutlich erkennbaren Beitrag zum Gelingen des Workshops und zur Nachwuchsförderung liefert, an den Sprecher der Fachgruppe gerichtet werden: kemper@ma.tum.de, bitte ‘Workshop-Förderung’ im Betreff angeben. Eine Entscheidung über die Vergabe dieser Mittel wird den Antragstellern ca. Mitte September mitgeteilt. (Anträge, die nach Ende der Frist eintreffen, können ggf. für die Vergabe von Restmitteln berücksichtigt werden.)

Posted in Uncategorized | Comments Off on Workshop-Förderung der Fachgruppe

Stellen bei Maplesoft

Thomas Richard hat uns mitgeteilt, dass man unter

https://www.maplesoft.com/company/careers/openings.aspx

interessante Stellenangebote von Maplesoft finden kann.

Posted in Uncategorized | Comments Off on Stellen bei Maplesoft

Nachwuchspreis an Matthias Junge

Auf der Computeralgebra-Tagung 2017 der Fachgruppe erhielt Matthias Junge (Oldenburg) am 06.05.2017 den Preis für den besten Vortrag einer Nachwuchswissenschaftlerin oder eines Nachwuchswissenschaftlers. Der Preis ist dotiert mit 500,- Euro, und der Preisträger ist eingeladen, bei der nächsten Computeralgebra-Tagung einen Hauptvortrag zu halten.

Posted in Uncategorized | Comments Off on Nachwuchspreis an Matthias Junge

Ausschreibungen innerhalb des neuen SFB/TRR 195

An der Universität des Saarlandes in Saarbrücken sind zwei Doktorandenstellen ausgeschrieben, siehe

https://www.math.uni-sb.de/ag/speicher/ERCOpenPositionsE.html


Die Bewerbungsfrist ist der 28.02.2017.

Posted in Uncategorized | Comments Off on Ausschreibungen innerhalb des neuen SFB/TRR 195

Wahl der Fachgruppenleitung 2016

Ergebnisse der Wahl der Fachgruppenleitung

Das Ergebnis der Wahl der Fachgruppenleitung Computeralgebra für die Periode 2017 – 2020 liegt vor. Herzlichen Dank an die Wahlleiter, Wolfram Koepf und Ernst Mayr.

Es sind 80 Stimmzettel eingegangen, deren Auswertung nochmals unabhängig überprüft wurde.

Demnach sind gewählt (in alphabetischer Reihenfolge):

Name Anzahl
Claus Fieker 45
Anne Frühbis-Krüger 55
Thomas Hahn 36
Florian Heß 57
Gregor Kemper 59
Jürgen Klüners 41
Martin Kreuzer 39
Jan Hendrik Müller 42
Eva Zerz 57

Nachrücker sind (in dieser Reihenfolge):

Meinolf Geck 33
Max Horn 31
Oliver Wagener 26

Weitere Mitglieder der Fachgruppenleitung ab 2017 sind NN (Vertreter der GAMM), Ernst W. Mayr (Vertreter der GI) und Wolfram Koepf (Vertreter der DVM), sowie noch zu benennende Fachexperten.

Posted in Uncategorized | Comments Off on Wahl der Fachgruppenleitung 2016

An der TU Berlin ist eine Juniorprofessur W1 in Computeralgebra ausgeschrieben, siehe https://tub.stellenticket.de/de/offers/28170/
Die Bewerbungsfrist ist der 16.09.16.

Herzlichen Dank und beste Grüsse
Peter Bürgisser

Posted in Uncategorized | Tagged | Comments Off on

polymake 2.13

from the spp1489-gen mailing list:

wir freuen uns, polymake 2.13 ankündigen zu können. Es erschien bereits im April, und jetzt steht unter

http://wiki.polymake.org/lib/exe/fetch.php/download/polymake-2.13-1.tar.bz2

ein aktualisierter tar-Ball.

Zu den wichtigsten Neuerungen gehören:

  • eine neue application “ideal” mit einem Interface zu Singular, Version 4
  • eine neue application “fulton” für normale torische Varietäten
  • quadratische Körpererweiterungen, z.B. für die exakte Darstellung platonischer Körper
  • aktualisiertes und modularisiertes Interface zu libnormaliz
  • neues Interface zu ppl (Parma Polyhedra Library)
  • verbesserte Berechnung konvexer Hüllen bis auf Symmetrie (via Interface zu sympol)
  • Ausgabe als TikZ

Details siehe http://wiki.polymake.org/doku.php/news/release_2_13

Für polymake 2.13 stehen bundles für MacOS 10.8 und 10.9 bereit.

Wir wünschen viel Spaß beim Rechnen mit polymake!

Für das gesamte polymake Team,
Michael Joswig

Prof. Dr. Michael Joswig           <joswig@math.tu-berlin.de>
Technische Universitaet      Institut fuer Mathematik, MA 6-2
Str. des 17. Juni 136                 D-10623 Berlin, Germany
phone +49 (30) 314-75904               fax +49 (30) 314-25047
Posted in Uncategorized | Tagged , | Comments Off on polymake 2.13

New Normaliz release

From the spp1489-gen mailing list:

We have uploaded Normaliz 2.11 and NmzIntegrate 1.2 to our web site

http://www.math.uos.de/normaliz

This version is a significant extension of Normaliz 2.10.1 with new features and several improvements in the algorithms:

  • Normaliz can now work with (unbounded) polyhedra and inhomogeneous systems of linear diophantine equations, inequalities and congruences (so far these had to be homogeneous)
  • This includes Ehrhart series for semi-open cones (also in NmzIntegrate)
  • The memory requirements of simplicial cones with huge determinants were undoubtedly a weak point so far. It has been improved in such a way that it now runs with an adequate amount of memory and much faster
  • The computation of support hyperplanes (dualization of cones) has been improved considerably
  • Performance of NmzIntegrate improved

Please switch to the new version.

Sincerely,

Winfried Bruns
Bogdan Ichim
Tim Römer
Christof Söger

-- 
Winfried Bruns   FB Mathematik/Informatik Universität Osnabrück
Albrechtstr, 28a 49074 Osnabrück Germany
Phone +49 541 969 2485 (office) +49 5405 5806 (private)
+49 173 376 4565 (mobile) NEW
http://www.home.uni-osnabrueck.de/wbruns/
Posted in Uncategorized | Tagged , | Comments Off on New Normaliz release